Komplette Fahrerkabinen, Sicherheitsstrukturen und Kabinenverkleidungsteile

für Bau- und Landmaschinen sowie Flurförderzeuge und Kommunalfahrzeuge

Fritzmeier Cabs
Windabweiser, Dächer, Motorhauben, Frontklappen, Innenverkleidungsteile

für LKWs, Automobilindustrie und Busse

Fritzmeier Composite
Werkzeug- und Formenbau, Cubing Systeme, Sondermaschinenbau

für die Automobil- und Automobilzulieferindustrie, Luft- und Raumfahrt, Off-Highway

Fritzmeier Technologie
Digital Farming, Abwassergeruchsfilter und Biotechnologien

für die Landwirtschaft, Kommunalwirtschaft und Verbraucherindustrie

Fritzmeier Umwelttechnik
fill
Fritzmeier Cabs
Logo Fritzmeier CABS

Komplette Fahrerkabinen, Sicherheitsstrukturen und Kabinenverkleidungsteile für Baumaschinen, Landmaschinen und Flurförderzeuge.

Fritzmeier Composite

Windabweiser, Dächer, Motorhauben, Frontklappen, Innenverkleidungsteile für Busse, LKWs und die Automobilindustrie.

Fritzmeier Technologie
Logo Fritzmeier Technologie

Werkzeug- und Formenbau, Cubing Systeme, Sondermaschinenbau für die Automobil- und Automobilzulieferindustrie, Luft- und Raumfahrt, Off-Highway.

Fritzmeier Umwelttechnik
Logo Fritzmeier Umwelttechnik

Digital Farming, Abwassergeruchsfilter und Biotechnologien für die Landwirtschaft, Kommunalwirtschaft und Verbraucherindustrie.

Partner
Partnerder Fahrzeugindustrie und Landwirtschaft

Wir sind Zulieferer für OEMs (Original Equipment Manufacturer) aus der On- und Off-Highway-Fahrzeugindustrie und lenken unser Know-how in Entwicklung und Fertigung gezielt darauf, die Produkte unserer Kunden leistungsfähiger, sicherer und wirtschaftlicher zu machen. Seit vielen Jahren ist Fritzmeier führend in der Herstellung von Kabinen für Baumaschinen und Flurförderzeugen. Wir fertigen Kabinen und Metall-Systemteile, stellen komplette Kunststoff-Baugruppen her, entwickeln Vorrichtungen, Werkzeuge und Sondermaschinen nach Maß und bieten Systeme für das Dünge-Management an. Unsere vier eigenständig agierenden Unternehmensbereiche profitieren von intensivem Know-how-Transfer und Erfahrungsaustausch.

Mehr über die Fritzmeier Group

Die Fritzmeier Produktbereiche

Kompetenzen kombiniert für Ihren Erfolg

Automotive
on highway
Automotive
  • Automobile
  • LKWs
  • Busse
Off-Highwayindustrie
off highway
Off-Highwayindustrie
  • Baumaschinen
  • Flurförderzeuge
  • Landmaschinen
  • Kommunalfahrzeuge
Landwirtschaft & Kommunen
Isaria
Landwirtschaft & Kommunen
  • Agrarwirtschaft
  • Kommunen
  • Konsumgüter
Sport
Bike
Sport
  • E-Carbon-Bikes
  • Carbon-Bikes
  • Sporttechnik

Nachrichten

aus der Fritzmeier Welt

Schulklasse zu Besuch bei Fritzmeier

Kurz vor den Sommerferien war die Klasse der Industriekaufleute aus dem 1. Lehrjahr von der Berufsschule in Rosenheim zu Besuch....

Neue Internetseite der M1 – Sporttechnik

Nach der Neugestaltung der Homepage der Fritzmeier Gruppe Ende letzten Jahres, hat nun auch die M1 – Sporttechnik ihre Homepage...

Die DEULA zu Besuch in Großhelfendorf

Da „Praxisbezug und Innovation“ bei der DEULA Bayern ebenso zentrale Leitthemen darstellen wie bei Fritzmeier, stand einer...

Rückblick bauma 2019

Heute vor vier Wochen hieß es „Bye, bye #bauma 2019“ und die größte Messe der Welt schloss für die nächsten drei Jahre ihre Tore....

Fritzmeier gewinnt Axia Best Managed Companies Award 2019

Die Fritzmeier Gruppe mit ihren mittlerweile 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist Gewinner des Axia Best Managed Companies Award...

READY to show the OPERATOR PRO

Bald ist es soweit: Das neuartige HMI Operator PRO wird auf der bauma auf verschiedenen Ständen gezeigt. Wir freuen uns Ihnen allen...

M1 Sporttechnik
M1 SporttechnikAuf den Schultern eines Riesen

Die professionelle Handhabung von Carbon liegt uns in den Genen. Denn als Mitglied der Fritzmeier-Gruppe profitieren wir vom Know-how eines international führenden Experten für innovative Werkstofftechnik. Bereits in den 1970er Jahren etablierte sich Fritzmeier als Pionier der ersten Skier aus Vollkunststoff und trug somit zu Rosi Mittermaiers dreifachem Olympia-Medaillensieg bei. Ein weiterer Schritt war 1977 die Gründung der Kultmarke Mistral, mit deren Boards Robby Naish unter anderem 15 Surf-Weltmeisterschaften gewann. Und auch im Radsport setzte Fritzmeier mit M1-Sporttechnik frühzeitig Maßstäbe. Zum Beispiel 1994 mit dem  ersten Carbon-Mountainbike in Monocoque-Bauweise.

Auf Erfahrungen baut M1-Sporttechnik auf. Dieses Wissen entwickeln wir weiter. Mit den E-Bikes DAS SPITZING und DAS SCHWABING führen wir diese Weiterentwicklung nicht nur fort, sondern setzen zwei neue Meilensteine an der Spitze der E-volution.

M1 Sporttechnik besuchen